Personalentwicklungsbudget

Kürzung des Personalentwicklungsbudgets – nie wieder!

Erstellung und erfolgreiche Verteidigung von Personalentwicklungsbudgets oder die Paradoxie von Bildungscontrolling

Inhalte:

  • Musterbeispiele analysieren.
  • Eigene Beispiele aufbauen.
  • Argumentationsketten aufbauen, die überzeugen.
  • Lernen, welche Schnittstellen Sie unterstützen können.
  • Widerstand und Ablehnung umgehen.
  • Mit Ablehnung und einem „Nein” des anderen umgehen.
  • Kritik, Vorwürfe und Forderungen nicht persönlich nehmen.
  • Lösungen kreieren.

Ihr Nutzen

Mit diesem Training …

  • erfahren Sie, wie Sie Personalentwicklungsbudgets anhand Ihres eigenen Beispiels aufstellen.
  • verteidigen Sie konsequent Ihre Planung, ohne die Arbeitsbeziehung zu gefährden.
  • gewinnen Sie Mut und Ideen für neue  Argumentationswege.

Methoden

Wir vermitteln Ihnen die Haltung, die Methode und die wichtigsten Schlüssel anhand Ihrer eigenen konkreten Beispiele. Um erfahrungsorientiert und praxisnah zu lernen, wechseln sich Austausch im Plenum ab mit Übungen in Kleingruppen-, Partner- oder Einzelarbeit.

Teilnehmerkreis

Personalfachkräfte, die Budgetpläne für Personal- und Organisationsentwicklung aufstellen.

Termine

Termine auf Anfrage