Systemisches Projektmanagement

Systemisches Projektmanagement/
Systemische Führungskräfteentwicklung

Das etwas andere Führungskräfteseminar

Seminar für Projektmanager und Führungskräfte

Die andere Form eines Projektmanagementtrainings: Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen des systemischen Denkens und die Teilnehmer erleben die Rolle des Leiters wie der Teammitglieder. Die Seminarteilnehmer erfahren wie sich das kreative Potential in Gruppen optimal heben lässt.

Das lernen Sie nicht:
das klassische Projektmanagement mit den Aspekten der Projektplanung, den notwendigen Aktivitäten, den gegebenen Kapazitäten, den gesetzten Termine, der Netz- und Balkenplantechnik, den verbleibenden Ressourcen, wie Mitarbeiter und Hilfsmittel, der Qualität und Quantität der vorliegenden Informationen, der Wirtschaftlichkeit und Risikoanalyse.

Das werden Sie lernen:
Projektleiter und Führungskräfte sowie Teammitglieder sehen sich bei der Bildung von Teams und der Führung von Projekten immer wieder unstrukturierten, konfliktreichen Situationen ausgesetzt.

Die nötige Gelassenheit, um zielgerichtet und wirksam in schwierigen Situationen intervenieren zu können, hängt davon ab, die Gesetzmäßigkeiten derartiger Selbstorganisationsprozesse erkennen zu können und andererseits seiner eigenen Reaktionsmuster bewusst zu werden. Der Nutzen dieses Seminars liegt in der doppelten Rolle – es ist ein gruppendynamisches Labor, das den Teilnehmern die Chance zum Experimentieren gibt.

Was nehmen Sie aus dem Seminar mit:

  • die Paradoxie für die Führungskraft/den Projektleiter, dass nicht er die besseren Ideen hat, sondern das Team,
  • dass die Führungskraft die Verantwortung trägt, dass das Team die bestmögliche Entscheidung trifft, sollte eine Führungskraft meinen, die Entscheidung zu treffen, hat er seine Rolle in der Gruppe verwirkt,
  • eine Führungskraft muss dies nicht inhaltlich zeigen, dass ist er ja schon,
  • eine Führungskraft muss sich darum kümmern, dass das Team arbeitsfähig wird und bleibt,
  • eine Führungskraft, die meint den „Charismatischen“ im Team mimen zu müssen, überfordert sich,
  • Teams/Gruppen lassen sich nicht hierarchisch führen – damit erhält man nicht das beste Ergebnis,
  • persönliche Talente brauchen ein entsprechendes Umfeld mit entsprechenden Erwartungen, sonst kommen die Talente nicht zum klingen,
  • nicht die Addition der Fähigkeiten der einzelnen Gruppenmitglieder führt zum Erfolg. Auch diese müssen sich erst einmal zusammenraufen,
  • arbeitsfähige Teams sind in ihrer Sozialen Intelligenz besser,
  • Konflikte sind auszuhalten, Auseinandersetzungen müssen ausgehalten werden,
  • das Konfliktpotential ist die Ressource. Vor jeder Entscheidung steht ein Konflikt

Teilnehmerkreis

Führungskräfte aller Ebenen, Projekt- und Teamleiter oder solche, die es werden wollen.

Termine 2016:  ausgebucht
Preis 1.450,00 € zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort:  Steinhöft 11, 20459 Hamburg

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Melden Sie sich am Besten noch heute an. Verwenden Sie dazu bitte unser:

>> Anmelde-Fax zum Download

Wir freuen uns auf Sie!

 

Anmeldung
Bitte melden Sie sich schriftlich mit dem für Sie vorbereiteten Anmeldeformular an. Falls Sie nicht das von uns vorbereitetem Formular verwenden, geben Sie uns bitte unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift bzw. Rechnungsanschrift mit Telefon- und Faxnummer sowie E-Mail-Adresse an. Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Eingangs von uns gebucht. Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, melden wir uns umgehend, ansonsten senden wir Ihnen Ihre Anmeldebestätigung mit ausführlichen Informationen auch zum Veranstaltungsort bzw. -hotel.

Die Teilnahmegebühren stellen wir vor dem Veranstaltungstermin in Rechnung. Der Betrag ist vor Seminarbeginn zu begleichen.

Ihre Rücktrittsgarantie bei Veranstaltungen
Vertretung: Sie können jederzeit anstelle des angemeldeten Teilnehmers einen Vertreter benennen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Stornierung
Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Dies ist jedoch nur schriftlich
möglich. Bitte haben Sie Verständnis für folgende Regelung: Da die Teilnehmerzahl in diesem Managementtraining streng begrenzt ist, können wir Ihre Stornierung nur bis zu 6 Wochen vor der Veranstaltung zu einer Gebühr von € 90,00 zzgl. MwSt. akzeptieren.

Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers.

Bitte denken Sie bei einem Rücktritt daran, Ihre Hotelbuchung ebenfalls zu stornieren.

Absage der Veranstaltung
Wir behalten uns vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmerzahl (bis spätestens 10 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin) oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) abzusagen. Bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühren werden Ihnen selbstverständlich zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies auch bei Ihrer Buchung von Flug- oder Bahntickets.

Änderungsvorbehalte
Wir sind berechtigt, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen oder Abweichungen (z. B. aufgrund von Rechtsänderungen) vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten Veranstaltung für den Teilnehmer nicht wesentlich ändern. Wir sind berechtigt, die vorgesehenen Referenten im Bedarfsfall (z. B. Krankheit, Unfall) durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen.

Die im Rahmen der Weiterbildung zur Verfügung gestellten Dokumente werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen.

Hotelreservierungen
Bitte beziehen Sie sich auf die vereinbarten günstigen Konditionen für die für unsere Teilnehmer reservierten Zimmerkontingente. Fragen Sie aber auch nach, ob für Ihren Übernachtungstermin evtl. aktionsbedingte Sonderkonditionen des Hotels gelten, die noch günstiger für Sie sein könnten.

Datenschutz/Datenspeicherung
Hinweis nach § 33 BDSG: Die Speicherung und Verarbeitung der Kundendaten erfolgt unter strikter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes durch MW Human-Change-Control, Monika Wacker, die von uns beauftragten neutralen Dienstleistern und befreundeten Unternehmen.

Die Kundendaten werden zu Abwicklungs-, Abrechnungs- und Werbezwecken in Form von Ihrem Namen, dem Namen Ihres Unternehmens, Ihrer Postanschrift oder der Ihres Unternehmens, Ihrer Telefonnummer sowie Ihrer E-Mail-Adresse gespeichert. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit unter Beifügung des Werbemittels mit Ihrer Anschrift an MW Human-Change-Control, Monika Wacker, Steinbeker Str. 68 d, 20537 Hamburg. Weitere Informationen zum Datenschutz halten wir hier vor.

Der Kunde ist damit einverstanden, dass die Deutsche Post AG der MW Human-Change-Control, Monika Wacker, Steinbeker Str. 68 d, 20537 Hamburg die zutreffende aktuelle Anschrift mitteilt, soweit eine Postsendung nicht unter der bisher bekannten Anschrift ausgeliefert werden konnte (§ 4 Postdienst-Datenschutzverordnung).

Schlussbestimmungen
Die rechtsgeschäftliche Durchführung (z. B. Zahlungsabwicklung) erfolgt durch MW Human-Change-Control, Monika Wacker, Voßkamp 1, 22457 Hamburg

Sparda-Bank Hamburg,
BIC GENODEF1S11
IBAN DE30 2069 0500 0000 4132 25