Zur Person

Zur Person

monika-wacker220Nach einer kaufmännischen Ausbildung zum Industriekaufmann und dem Studium der Wirtschaftswissenschaften, war ich schwerpunktmäßig in energiewirtschaftlichen Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien, Contracting und Entsorgung sowie in Dienstleistungsunternehmen als Leiter Controlling oder kaufmännischer Leiter tätig.

Durch Ausbildungen im Bereich systemische Organisationsentwicklung bei der TOP Business AG und  der Simon, Weber & Friends GmbH konnte ich mein treffsicheres Gespür für die Schwachstellen in Organisationen und die Erfahrungen aus der wirtschaftlichen Steuerung von Unternehmen zusammenführen zu einem Beratungsansatz der zielgenau und strukturiert die „Selbstheilungskräfte“ eines Unternehmens mobilisiert.

Unternehmen oder besser die Menschen im Unternehmen schwimmen häufig in Lösungen. Mein Ziel ist es gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern ein geeignetes Steuerungskonzept zu schaffen, dass Sie in die Lage versetzt sich selbst organisierend aus Konflikten und Krisen herauszuführen.

 

Meine Leitlinien

Ich sehe in jeder Veränderung eine Chance.
Unterschiedliche Vorstellungen haben ihren Raum.

Meine Arbeit basiert auf der Achtung der Würde und Autonomie des einzelnen Person. Ich unterstütze Sie dabei, dass Sie sich selbst und Ihre Organisation besser strukturieren, dass Sie Abläufe zum Nutzen Ihrer Kunden und Mitarbeiter optimieren lernen, damit Sie dort ankommen, wo Sie hinwollen und das mit vertretbarem Aufwand.

Im Vertrauen auf die Selbstregulierungskräfte von Systemen, konzentriere ich mich mehr auf ihre Potenziale und Ressourcen, als auf ihre Schwächen und Defizite. Damit helfe ich Ihnen, Ihre Fähigkeiten und Stärken zu entdecken und weiter zu entwickeln.

Ich unterstütze meine Kunden zu einer selbst verantworteten Entscheidung. Hierfür erarbeite ich mit Ihnen, wie Sie mit den Alltagsproblemen Ihres Unternehmens umgehen, wie Sie Verantwortung übernehmen, Lösungen finden und Entscheidungen treffen können.

Ich beschäftige mich in meiner Arbeit mit der Betrachtung der Wirklichkeit aus unterschiedlichen Perspektiven, d.h. die individuelle, die des Teams, der Organisation, der Branche und der Gesellschaft.

Wenn ich nicht die „Richtige“ für Sie bin, sage ich es Ihnen.

Um die Qualität meiner Arbeit zu sichern, bilde ich mich kontinuierlich weiter.

Darüber hinaus bin ich mit Kollegen und Kolleginnen verschiedenster Fachkompetenzen eng vernetzt und kann dadurch komplexe Anforderungen meiner Kunden erfüllen.